Fachsymposium für OP-Leitungen
5. und 6. Dezember 2019
in Berlin

OP im Fokus

Jetzt anmelden

Das bietet Ihnen das Fachsymposium OP im Fokus

Netzwerken

Kontakte knüpfen und pflegen beim Get-Together und gemeinsamen Abendessen.

Referenten

Die Top-Experten des OP-Managements referieren zu den aktuellen Themen ihres Faches.

Ort

Das berühmte Langenbeck-Virchow-Haus im Herzen Berlins ist das traditionelle Haus der Medizin.

Punkte

Erhalten Sie 6 Fortbildungspunkte bei der „Registrierung beruflich Pflegender“ (www.regbp.de; Ident-Nr.: 20091152).

Bereits zum 13. Mal treffen sich hunderte von OP-Leitungen aus dem deutschsprachigen Raum zum etablierten OP-Fachsymposium.

OP im Fokus bietet Ihnen ein Forum für Fachgespräche und Wissensaustausch zu aktuellen Themen aus dem OP – speziell aus dem Bereich Management und Personal.

Bleiben Sie über zukunftsorientierte Entwicklungen auf dem Laufenden:

  • Identifizieren Sie Trends.
  • Diskutieren Sie kritisch mit anderen Fachexperten.
  • Und nicht zu vergessen: Nutzen Sie die Abendveranstaltung am Vortag, um sich in angenehmer Atmosphäre fachlichen Gesprächen zu widmen, Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Donnerstag, 5. Dezember 2019

ab 15.30 Uhr

Möglichkeit der Registrierung für den Folgetag in der Hotellobby

19.15 Uhr

Treffen im InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof

20.00 Uhr

Get-Together und gemeinsames Abendessen

Freitag, 6. Dezember 2019

08.15 Uhr

Registrierung

08.55 Uhr

Begrüßung

Andreas Bauer, Dr. Christina Lauer

"Personaluntergrenzung - auch im OP sinnvoll?"

Sandra Mehmecke, Hannover

"Personalbedarfsplanung im OP"

Prof. Dr. Steffen Fleßa, Greifswald

11.00 Uhr

Kaffeepause

11.30 Uhr

"Minimal-invasive Chirurgie - 3D-Laparoskopie vs. roboterassistierte Operationen"

Prof. Dr. Roman Ganzer, Bad Tölz

"Hernien OP - Quo vadis?

Dr. Mark Philipp, Rostock

13.30 Uhr

Mittagspause

14.30 Uhr

"Neues Medizinprodukterecht - was es für den OP bedeutet"

Dr. Christoph Göttschkes, Essen

"Führung bedeutet Beziehungsgestaltung: So gelingt der Umgang mit den Mitarbeitern"

Doris Raschke, Düsseldorf

16.30 Uhr

Verabschiedung und Abschiedskaffee in der Lobby

Veranstaltungsort

AESCULAP AKADEMIE GMBH
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58-59
10117 Berlin

www.langenbeck-virchow-haus.de

Unterkunft

InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof
Katharina-Paulus-Straße 5
10557 Berlin

Telefon +49 30 288755-830

 InterCity Hotel Berlin Hbf

Anreise

Informationen zur Anreise mit Auto, Taxi, Bahn oder Flugzeug:

Anreise-Informationen

Slide thumbnail
  • Sandra Mehmecke
    Referentin für Pflege im Krankenhaus, DBfK Nordwest e.V. und Präsidentin Pflegekammer Niedersachsen
  • Prof. Dr. Steffen Fleßa
    Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement, Universität Greifswald
  • Prof. Dr. Roman Ganzer 
    Chefarzt der Urologie, Asklepios Stadtklinik Bad Tölz
  • Dr. Mark Philipp
    Leiter des Arbeitsbereiches minimal-invasive Chirurgie/Hernienchirurgie
  • Dr. Christoph Göttschkes 
    Rechtsanwalt Kanzlei Dr. Lücker (Essen)
  • Doris Raschke
    Coach und Managementberaterin

Ihre Veranstalter

AESCULAP AKADEMIE
BibliomedPflege

mit Unterstützung durch die

 Aesculap AG

Anmelden

Jetzt vom Frühbucherrabatt profitieren.
Nur noch bis zum 1. September 2019

  • 2-Tagesticket ohne Übernachtung
    5./6. Dezember 2019
  • 160*
  • ohne Übernachtung
  • inkl. Abendveranstaltung
    am 5. Dezember 2019
  • inkl. Vorträge im Fachsymposium
    6. Dezember 2019
  • inkl. Tagungsunterlagen
  • inkl. Mittagsessen und Erfrischungen
  • *Frühbucherpreis bis 1.9.19 (zzgl. MwSt.)
  • 1-Tagesticket (nur Vorträge)
    6. Dezember 2019
  • 115*
  • ohne Übernachtung
  • ohne Abendveranstaltung
    am 5. Dezember 2019
  • inkl. Vorträge im Fachsymposium
    6. Dezember 2019
  • inkl. Tagungsunterlagen
  • inkl. Mittagsessen und Erfrischungen
  • *Frühbucherpreis bis 1.9.19 (zzgl. MwSt.)

5./6. Dezember 2019 inkl. Übernachtung bereits ausgebucht!

Kontakt

KONGRESSORGANISATION

Betty Janz
Fon: 07461 95 21 -38
betty.janz@aesculap.de

Alexandra Lorenz
Fon: 05661 73 44 -30
veranstaltungen@bibliomed.de

ADRESSE

Bibliomed Medizinische Verlagsgesellschaft mbH
Stadtwaldpark 10
34212 Melsungen